Zum Inhalt

das Wawi für den Oxid-eShop – die kostenlose Basisversion

das Hauptmenü im WaWi
das Hauptmenü im WaWi

Das wichtigste zuerst:
Die Basisversion des WaWi für den Oxid-eShop ist kostenlos – punkt!

Und das zweitwichtigste:
Mit diesem WaWi können die Mitarbeiter im Shop direkt durchstarten – ohne aufwändige Schulungen!

Die Basisversion ist vollkommen ausreichend um das Tagesgeschäft in einem Startup bzw. kleinen Onlineshop abzuwickeln. Dazu gehört:

  • die Übernahme der Bestellungen und Kunden aus dem Oxid-Shop,
  • die Bearbeitung der Bestellungen,
  • Neuanlegen von Kunden und Bestellungen,
  • drucken und speichern von Rechnungen als PDF,
  • drucken von Lieferscheinen als PDF,
  • Versenden von eMails incl. PDF-Rechnung und andere Anhänge,
  • Versand der eMails auch mit bcc an Shopbetreiber,
  • Übernahme der Artikel / Kategorien aus dem Oxid-Shop
  • bearbeiten von vorhandenen und anlegen von neuen Artikeln,
  • Informationen zu verkauften und nachzubestellenden Artikel,
  • erstellen von Artikel-Listen als PDF z.B. für Inventuren,
  • anlegen und verwalten von Lagerplätzen der Artikel,
  • erstellen von Artikeletiketten mit Barcode,
  • Buchhaltung mit Abrufen der Kontoauszüge per MT940,
  • Steuerberichte für den Steuerberater als PDF und csv zum Einlesen in Datev,
  • die Mitarbeiter-Verwaltung , falls mehr als eine Person im Shop arbeitet,
  • Barcode-Unterstützung für Bestellnummer auf Rechnung / Lieferschein / Packliste
  • Barcode-Unterstützung für Artikelnummern
  • Barcode-Unterstützung für EAN / GTIN
  • und …

Selbstverständlich können auch viele Zusatzmodule – falls benötigt – erworben und aktiviert werden. Falls irgendetwas fehlt, spechen Sie uns an 🙂

Gerne entwickeln wir auch spezielle Module und Plugins. Insbesondere der Import von Artikel-Daten mit unterschiedlichen Formaten wie Datanorm, BMECat, openTRANS etc., die dann anwenderfreundlich in das Hauptmenü des WaWi eingebunden werden.

Lesen Sie auch die Infos zu Usibility und Performance

Die Einschränkungen in der Basisversion sind:

  • Abrufen von neuen Bestellungen alle 4 Stunden;
  • Versand von Mails nur per Klick (nicht automatisch zB per cronjob);
  • nur manuelles Drucken von PDF-Rechnungen / Lieferscheinen nach einem Bestellungseingang;
  • einige Module sind in der Basisversion nicht verfügbar;
  • keine cronjobs.

mehr Möglichkeiten mit der Advanced-Version

die wichtigsten Merkmale dieses Warenwirtschaftssystems in der Einführung

die Anforderungen für das WaWi und den Download-Link finden Sie im Beitrag Installation

die Preisliste für die WaWi-Versionen, Zusatzoptionen und Module auf der Seite Preise