Zum Inhalt

Modul automatischer Emailversand

emailversandAn die Kunden können bei bestimmten Ereignissen im WaWi automatisch Emails verschickt werden zB. bei Zahlungseingang und Versand, Zahlungserinnerung bei Vorkasse und Rechnung und anderen Ereignissen.

Bei der Basis- und Advanced-Version geschieht dies im Hintergrund, wenn im WaWi gearbeitert wird. In der Professional-Version werden die Emails per cronjob unabhängig vom WaWi verschickt – also zB auch nachts oder am Wochenende.

Die Mitteilungen werden zeitversetzt frühstens eine Stunde nach dem Ereignis verschickt. Falls in der Zwischenzeit bereits eine Mail manuell verschickt wurde, entfällt der automatische Versand, um Doppel-Emails zu vermeiden.

emailversand-infoDer Versand der Mails erfolgt in der Basis- und Advanced-Version beim Aufrufen des Hauptmenüs. In einer Infozeile wird der erfolgreiche Versand angezeigt.

Versandmitteilung

Im Modul Emailversand ist die Option Versandmitteilung ausgewählt:
wenn im WaWi eine Bestellung als versendet markiert wurde, wird dem Kunden automatisch nach der festgelegten Uhrzeit eine Email mit den Versandinformationen geschickt.

Der zeitversetzte Email-Versand kann konfiguriert werden, da in der Email evtl. Trackinginformationen enthalten sind, aber diese Infos noch nicht an den Logistikpartner übermittelt wurden.

Zu einzelnen Versandarten (zB. Abholung) kann dieser automatsche Mailversand abgeschaltet werden.

Zahlungseingang

Im Modul Emailversand ist die Option Zahlungseingang ausgewählt:
wenn im WaWi ein Zahlungseingang von der Bank oder PayPal gebucht wurde, wird dem Kunden automatisch nach der festgelegten Uhrzeit eine Email mit dem Text Zahlungseingang im Betreff geschickt.
Dies kann für die einzelnen Zahlungsarten aktiviert / deaktiviert werden.

Zahlungserinnerung

Im Modul Emailversand ist die Option Zahlungserinnerung ausgewählt:
wenn ein Kunde im Shop zB als Zahlungsart Vorkasse ausgewählt hat, wird nach der festgelegten Zeit (in Arbeitstagen) und in der angegebenen Frequenz eine Erinnerungsmail verschickt, falls noch kein Zahlungseingang verbucht ist.
Der Emailversand der ersten Erinnerung wird berechnet nach dem Versanddatum der letzten Mail an den Kunden. Weitere Mails nach der letzten Erinnerung.
Lassen Sie das/die Eingabefeld(er) leer, falls keine oder nur die erste Erinnerung gesendet werden soll.
Diese Einstellungen werden in Optionen -> Zahlungsarten -> Zahlungsart vorgenommen.

Diese Emails werden nur an Arbeitstagen (Mo. – Fr.) verschickt und erst ab 12:00 Uhr um der Buchhaltung genügend Zeit zu geben die Kontoauszüge einzulesen.

Weitere automatische Mails:
abhängig von installierten Modulen können weitere Optionen gesetzt werden. ZB. können im Modul Abonnements auch Mails zum bevorstehenden Aboversand automatisch verschickt werden.

Cronjobs

Der Emailversand kann auch über cronjobs erfolgen – also unabhängig davon, ob gerade auch im WaWi gearbeitet wird. Wie cronjobs eingerichtet werden, erfahren Sie von Ihrem Hoster.

Alle cronjobs sollten als Parameter send=true  enthalten, da damit die Einstellungen im Modul Emailversand  ausser Kraft gesetzt sind. Falls nur Mails über cronjobs versendet werden sollen, müssen im Modul Emailversand  diese Mails deaktiviert werden.

Aufrufe der Scripte:
http://www.meinshop.de/wawi/zahlungseingang.php?send=true
http://www.meinshop.de/wawi/versandbestaetigung.php?send=true
http://www.meinshop.de/wawi/zahlungserinnerung.php?send=true

Die Scripte werden nur dann ausgeführt, wenn auch das Modul Emailversand  aktiv ist.

Veröffentlicht in4. Module

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

diese Aufgabe lösen *