Zum Inhalt

Kategorie: Bestellungen

die Bestellpositionen

bestellpositionIn den Bestellpositionen können Mengen, Preise und Rabatte geändert werden. Die entsprechende Mehrwertsteuer wird aufgrund der in den Artikeldetails hinterlegtem Satz berechnet.

Auch kann die bestellt Artikelnummer geändert werden – Kunde ruft an “ … ich hätte gerne den Karabiner in Silber statt in Gold … “ –  kein Problem.
Anmerkung: Bei manueller Änderung der Artikelnummer bzw. der Menge im WaWi werden auch die Bestände der Artikel angepasst und in den Oxid-Shop zurückgeschrieben.

Bei Eingabe einiger Zeichern der Artikelnummer wird auch eine Vorschlagsliste der möglichen Artikel angezeigt.
Weiterlesen die Bestellpositionen

Rechnungsnummer

Die fortlaufende Rechnungsnummer

Die ‚fortlaufende‘ Rechnungsnummer in einem Onlineshop wurde in vielen Foren diskutiert. Aber da es gerade im Shopsystem eine fortlaufende und eindeutige Bestellnummer gibt, braucht man unserer Meinung nach ja keine besondere Rechnungsnummer sondern legt fest: Bestellnummer = Rechnungsnummer.
Hierzu gibt es von der Oberfinanzdirektion Koblenz eine Verfügung vom 14.07.2008 die klargestellt, dass es „lediglich um die Einmaligkeit einer Rechnungsnummer geht und nicht um die zwangsläufige Vergabe der Rechnungsnummern als zahlenmäßige Abfolge. Die Vergabe der Rechnungsnummern soll dem Aussteller überlassen bleiben.
Quelle: http://www.unternehmer.de/finanzen-steuern/

Weiterlesen Rechnungsnummer